Unterstützung und Beratung unter: 0151-57695199 oder info@moeller-handel.de

Zuwa Impellerpumpe COMBISTAR/V/E 2000-A/PT, 15 l/min, 12V CEM - 12138131412A

Produktinformationen "Zuwa Impellerpumpe COMBISTAR/V/E 2000-A/PT, 15 l/min, 12V CEM - 12138131412A"

Zuwa COMBISTAR 2000/V/E-A/PT, 12 V, 1500 min-1, 15 l/min

Impellerpumpe - mit Gleichstrommotor CEM
mit Klemmbrett, ohne Kabel und Stecker
Pumpenträger

Impellerpumpe COMBISTAR/V 2000-A
- max. Fördermenge (l) 15 l/min
- max. Fördermenge (m³) 0,9 m³/h
- max. Förderdruck 3 bar
- Ein-/Ausgang ¾" aG
- Impeller Viton® (FKM), Werkstoff Buchse Edelstahl (1.4404)
- Wellendichtring Viton® (FKM)
- Werkstoff Pumpengehäuse Edelstahl 1.4404/Aluminium AlMgSi1
- mit Pumpenträger

Elektromotor CEM
- Nennspannung (DC) 12 V
- Nennleistung 0,25 kW
- max. Drehzahl 1500 min-1
- Motorwelle N-WE 14x30mm
- Schutzart IP54, Betriebsart S1
- Elektrischer Anschluss Klemmbrett
- ohne Kabel und Stecker
- Farbe RAL 9005 schwarz

Gewicht 10 kg
Zolltarifnummer: 8413 8100

Zuwa Impellerpumpe COMBISTAR/V 2000-A
für Flüssigkeiten, die auch Abriebstoffe enthalten. Alle medienberührenden Teile in Edelstahl. Dieser Pumpentyp bietet eine preiswerte Alternative zur Serie NIROSTAR, um abrasive oder leicht korrosive Medien zu fördern.

Impeller aus FKM oder FPM /Fluor-Kautschuk (Viton®, Fluorel®):
für Öl, Diesel, Heizöl, Palmöl, Sojaöl und ölhaltige Holzschutzmittel sehr gute chemische Beständigkeit, geringe mechanische Festigkeit
11 - Antrieb: 12 Volt
Impellermaterial: Viton® (FKM)
13 - max. Fördermenge: bis 15 l/min.

Zuwa Impellerpumpe COMBISTAR/V 2000-A/PT

Trocken selbstansaugende Universalpumpen aus Edelstahl und Aluminium für verschiedenste Flüssigkeiten.

ZUWA ist Ihr Pumpenhersteller für wartungsfreundliche und preiswerte Impellerpumpen. Diese sind aufgrund der flexiblen Laufräder unempfindlich gegen Feststoffanteile im Medium und können selbst viskose Flüssigkeiten fördern.

Die Pumpenserie COMBISTAR besteht aus einem Materialmix. Alle medienberührenden Teile sind aus Edelstahl. Der Pumpenkörper ist aus Aluminium. Daher für alle Flüssigkeiten geeignet die auch Abriebstoffe enthalten.

Dieser Pumpentyp bietet eine preiswerte Alternative zur Serie NIROSTAR, um abrasive oder leicht korrosive Medien wie verschmutzte Flüssigkeiten und Ablagerungen zu fördern.

Anwendungen z. B. (je nach Pumpenausstattung):
- Maschinen reinigen - Öl entsorgen - Stall kalken - Tanks leeren - Behälter reinigen - Galvanikbäder - Altöl absaugen - Kühlschmierstoffe entsorgen

Werkstoffe:
- Pumpengehäuse: NIRO 1.4404
- Pumpendeckel*: AlMgSi1
- Pumpenwelle: NIRO 1.4104
- Wellendichtring: Viton® (FKM)**
- Laufrad (Impeller): Viton® (FKM)**

*Zur Schonung der Alu-Deckel bei den Typen UNISTAR und COMBISTAR wird der Impeller mit nichtrostenden Edelstahlscheiben (1.4404) abgedeckt.
**Wellendichtring und Impeller optional auch aus: NBR – Perbunan®, EPDM – Keltan®, FKM – Viton®, TPU oder CR – Neoprene®


Für jede Anwendung der passende Impeller:
Impeller aus NBR /Acrylnitril-Butadien-Kautschuk (Perbunan®, Buna-N®:
für Wasser, Frostschutzmittel, Wärmeträgermedium, pflanzliche Öle, Fette. Hohe Stoßelastizität und gute mechanische Festigkeit gut für Anwendungen mit hohen Drücken - bis maximal 5 bar

Impeller aus EPDM /Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (Keltan®, Buna EP®):
für hohe Temperaturen, für Säuren und Laugen hohe Elastizität und sehr gute mechanische Beständigkeit

Impeller aus FKM oder FPM /Fluor-Kautschuk (Viton®, Fluorel®):
für Öl, Diesel, Heizöl, Palmöl, Sojaöl und ölhaltige Holzschutzmittel sehr gute chemische Beständigkeit, geringe mechanische Festigkeit

Impeller aus TPU / Kunststoff:
für Wasser, mineralische und pflanzliche Öle, Diesel, Wärmeträgermedium, Frostschutzmittel und zahlreiche Chemikalien, extrem reißfest und sehr gute mechanische Festigkeit (nicht bei abrasiven Medien), maximale Medientemperatur 60°C, nicht für Links-/Rechtslauf geeignet.

Impeller aus CR /Chloropren-Kautschuk (Neoprene®, Bayprene®):
bevorzugt für den Einsatz mit Lebensmitteln schwer entflammbar, reißfest, langlebig


Vorteile der Zuwa Impellerpumpe

(je nach Ausführung)
Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer speziellen Anwendung und des entsprechenden Impellermaterials persönlich.
Rufen Sie uns einfach an: +49 (0) 5682 730403, Mobil 0151 57695199, oder per Mail: info@moeller-handel.de

trocken selbstansaugend
Ein großer Vorteil der Impellerpumpe ist, dass sie vor Inbetriebnahme nicht befüllt werden muss. Die Pumpen sind trocken selbstansaugend bis zu einer Tiefe von 3 Metern. Erst bei einer Saugtiefe von mehr als 3 Metern wird eine Befüllung notwendig. Die maximale Saugtiefe beträgt 7 Meter.

schonend
Die Förderung ist pulsationsfrei. Luft kann in kleinen Mengen mitgefördert werden.

vielseitig
Einsatz für die verschiedensten Flüssigkeiten und Anwendungen. Materialien von Impeller, Dichtung und Pumpengehäuse lassen sich entsprechend dem Einsatzgebiet und den Anforderungen anpassen. Motoren mit Wechsel-, Dreh- und Gleichstrom und mit verschiedenen Drehzahlen erhältlich.

zuverlässig
Alle Pumpen sind in unserer Werkstatt im Dauerbetrieb getestet. Hochwertige Materialien garantieren eine lange Lebensdauer.

wartungsfreundlich
Die Montage/Demontage des Gehäuses und das Auswechseln des Laufrads geht einfach und schnell. Ersatzteile sind einzeln lieferbar. Niedrige Betriebskosten!

robust
Impellerpumpen fördern auch Flüssigkeiten mit Feststoffen. Die zugelassene Flüssigkeitstemperatur beträgt maximal 90°C. Ein Trockenlauf von bis zu einer Minute wird toleriert.

Funktionsprinzip der Zuwa UNISTAR Impellerpumpe Das Impellerrad ist nicht mittig im exzentrischen Pumpengehäuse eingebaut. Dadurch kommen bei der Drehung des Rades die Flügel auf der oberen Seite unter Druck und werden auf der unteren Seite wieder entspannt.
Funktion
1. Ansaugen
Auf der Saugseite entspannen sich die Flügel. Der Zwischenraum wird größer und erzeugt ein Vakuum. Die Pumpe saugt Flüssigkeit an.

2. Befördern
Die Impellerflügel befördern bei der Drehung des Rades die Flüssigkeit vom Eingang zum Ausgang der Pumpe. Zwischen den Flügeln können auch Feststoffe im Medium transportiert werden.

3. Drücken
Auf der Druckseite werden die Impellerflügel zusammengedrückt und so die Flüssigkeit gleichmäßig aus der Pumpe gepresst.

Ersatzimpeller

%
Zuwa Dichtungsset Viton® (FKM) für Impellerpumpen Type A - 1113113KIT
Bestehend aus: 1 x Impeller aus Viton® Type A mit Polyamidbuchse, 3 x O-Ringe 56-2 aus Viton®, 1 x Wellendichtring aus Viton® - für z.B. Öl, Diesel, Heizöl, Palmöl, Sojaöl und ölhaltige Holzschutzmittel
98,00 €* 108,89 €* ¹(10% gespart)
%
Zuwa Dichtungsset Viton® (FKM) für Impellerpumpen Type A, Nirobuchse – 1113813KIT
Bestehend aus: 1 x Impeller aus Viton® Type A mit Edelstahlbuchse, 3 x O-Ringe 56-2 aus Viton®, 1 x Wellendichtring aus Viton® - für z.B. Öl, Diesel, Heizöl, Palmöl, Sojaöl und ölhaltige Holzschutzmittel
98,00 €* 108,89 €* ¹(10% gespart)
%
Zuwa Impeller Montagewerkzeug Type A & B - 11012400
Montagewerkzeug zum auswechseln des Impellers – für Impellerpumpen Unistar, Combistar, Nirostar 2000-A und 2000-B
20,03 €* 22,25 €* ¹(9.98% gespart)
%
Zuwa Impeller Viton® (FKM) Type A Edelstahl-Buchse - 11012801
z.B. für Öl, Diesel, Heizöl, Palmöl, Sojaöl und ölhaltige Holzschutzmittel, sehr gute chemische Beständigkeit, geringe mechanische Festigkeit – für Zuwa Impellerpumpen Combistar 2000-A & B, Unistar 2000-A & B & C und Nirostar 2000-A & B
68,87 €* 76,52 €* ¹(10% gespart)
%
Zuwa Impeller Viton® (FKM) Type A Polyamid-Buchse - 11012810
z.B. für Öl, Diesel, Heizöl, Palmöl, Sojaöl und ölhaltige Holzschutzmittel, sehr gute chemische Beständigkeit, geringe mechanische Festigkeit – für Zuwa Impellerpumpen Combistar 2000-A & B, Unistar 2000-A & B & C und Nirostar 2000-A & B
68,87 €* 76,52 €* ¹(10% gespart)
%
Zuwa Impeller Viton® (FKM) Type A Sonderbuchse - 110128011
z.B. für Öl, Diesel, Heizöl, Palmöl, Sojaöl und ölhaltige Holzschutzmittel, sehr gute chemische Beständigkeit, geringe mechanische Festigkeit – für Zuwa Impellerpumpen Combistar 2000-A & B, Unistar 2000-A & B & C und Nirostar 2000-A & B
101,32 €* 112,57 €* ¹(9.99% gespart)